Das Buch

Wir beschäftigen uns beruflich seit fast 10 Jahren mit dem E-Commerce Markt. Seit unserer gemeinsamen Zeit in einer E-Commerce Strategie-Einheit der Otto Gruppe treffen wir fast täglich auf fundamentale Fragestellungen, die zeigen, dass E-Commerce mehr verändert und bewegt als man im ersten Moment glauben mag. Aus diesen Fragen und den daraus entwickelten Antworten haben wir für diverse Vorlesungen, Bücher und Blogpost sehr viel Material entwickelt, das als Basis für dieses Buch gedient hat.

Uns ist aufgefallen, dass die Antworten mit der Zeit komplexer geworden sind. Verweise auf einen Fachbeitrag oder eine Case Study reichen nicht mehr aus, um das anschwellende Fragevolumen zu bewältigen.

Vor 10 Jahren war E-Commerce zudem noch eine berufliche Nische – ein Fall für Spezialisten, IT-Nerds und Abenteurer. Heute reden wir von einer Branche, die mit bereits gut 50 Mrd. Euro Umsatz einen nennenswerten Anteil des deutschen Einzelhandels erklärt, während der stationäre Einzelhandel versucht die sinkende Flächenproduktivität mit einer Schockstarre zu beantworten. Berücksichtigt man auch die Einflüsse des online Kanals auf den stationären Handel, so ist der Umsatzeffekt noch deutlich größer. Auch werden Preis- und Service-Erwartungen der Kunden durch neue E-Commerce Angebote deutlich verschoben.

Was ist wichtig? Wie funktioniert es? Was verändert sich?

Wir möchten mit diesem Buch eine Basis schaffen, um Einsteigern & Fortgeschrittenen in das Themenfeld E-Commerce einen ausgewogenen Überblick zu verschaffen. Mit einer Mischung aus Marktrückblick, theoretischen Grundlagen und aktuellen Best Practice Beispielen glauben wir, diese Basis geschaffen zu haben.

Die Autoren,
Alexander Graf & Holger Schneider

Das E-Commerce Buch

Das E-Commerce Buch
Marktanalysen, Geschäftsmodelle, Strategien

1. Auflage, 304 Seiten, Hardcover, 39,90 Euro
Autoren: Alexander Graf, Holger Schneider
ISBN 978-3-86641-307-8

Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Grafiken, Tabellen und Checklisten.

Mit freundlicher Unterstützung von

Logos Sponsoren